Aktuelles

21.04.16

Neue Produktionshalle in Sankt Petersburg fertig gestellt

Ein weiterer großer Höhepunkt in der Unternehmensgeschichte der IWG Isolier Wendt ist der Neubau einer Produktionshalle in St. Petersburg. Die Halle konnte im geplanten Kosten- und Zeitrahmen fertig gestellt werden.  Unsere Tochterfirma, die OOO „IWG Isolier Wendt“  wird damit in die Lage versetzt, kundennah Produkte für die Hochtemperaturisolierung an Gas- und Dampfturbinen sowie für den technischen Schallschutz direkt im Land als „lokaler“ Lieferant  mit modernster Technik zu produzieren. Die OOO „IWG Isolier Wendt“  wird dadurch in die Lage versetzt, höchst flexibel auf die Anfragen und Wünsche der russischen Kunden sowie die der Kunden anderer GUS-Staaten zu reagieren. Auch für unseren Kunden, die Siemens Gas Turbine Technologies (SGTT), wird es jetzt einfacher, ihre lokalen – in St. Petersburg gefertigten Produkte – gemeinsam mit den entsprechenden Zusatzkomponenten, wie z.B. der notwendigen Hochtemperatur- Und/oder Schallisolierung aus lokaler russischer Produktion anzubieten und liefern zu können. Die OOO „IWG Isolier Wendt“  bewegt sich mit der Eröffnung der Produktionsstätte auf dem von der russischen Regierung geforderten Weg: Auf der einen Seite sollen kostspielige Importe aus westeuropäischen oder anderen Ländern mit sog.  Importersatzmaßnahmen, wie z.B. der Lokalisierung von ausländischen Produktionsanlagen in Russland,  vermieden werden.  Auf der anderen Seite wünscht man sich Partner, die ihre Produkte nach westeuropäischen Qualitätsmerkmalen lokal in Russland fertigen. Erste Kunden haben sich bereits vom Fortschritt der Lokalisierung überzeugt und können jetzt ohne Verletzung geltender Rechtsvorschriften Aufträge an uns vergeben.