Aktuelles

17.06.10

Karoline Beck ist in den Außenwirtschaftsbeirat berufen worden.

Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) hat die Geschäftsführerin von IWG Isolier Wendt, Karoline Beck, in den Außenwirtschaftsbeirat seines Ministeriums berufen. Dort berät sie als eine von 28 Mitgliedern den Minister in allen Fragen der Außenwirtschaft, wie etwa Außenhandel, Direktinvestitionen, Technologietransfer, industrielle Zusammenarbeit. Zwei mal im Jahr wird sie dazu den Minister persönlich treffen – so oft tagt das Gremium. „Die Beiratsmitglieder sind Persönlichkeiten mit Erfahrung in der Außenwirtschaft, die ausdrücklich nicht als Interessenvertreter von Wirtschaftsverbänden auftreten“, heißt es auf der Webseite des Ministeriums.