Aktuelles

26.06.10

Bootstaufe während der 5. Kurzstrecken-Firmenregatta

Anlässlich der diesjährigen 5. Kurzstrecken-Firmenregatta fand die Bootstaufe eines nagelneuen Gig 4x+ statt. Das Boot wurde auf den Namen „Hermann Wendt“ von dessen Urenkelin Frau Karoline Beck zünftig getauft. Herrmann Wendt (Mitbegründer der RG Wiking) war von 1902 bis 1935 Schatzmeister des Berliner Regattavereins (LRV Berlin). Von 1906 -1919 war er Schatzmeister des DRV und  von 1921 bis 1926 Vorsitzender des Jugendausschusses des DRV.  Anschließend konnten alle Regattateilnehmer die Junfernfahrt des Gigboots bestaunen.

www.rudern.de/nachricht/news/2010/07/06/5-kurzstrecken-firmenregatta-48-stunden-neukoelln/