Aktuelles

15.07.13

Beteiligung an der Future Mongolia 2013 ein voller Erfolg.

Erstmalig beteiligte sich IWG Isolier Wendt an der Industriemesse Future Mongolia in Ulan Bator. gemeinsam mit Deutschen Mittelständlern und Konzernen wurden im neuen Xi Zentrum Produkte und Dienstleistungen präsentiert, die den starken Infrastrukturwandel in der Mongolei unterstützen. die Energieeffizienz der Haushalte und Industrie verbessernden Produkte der IWG stießen auf sehr großes Interesse seitens der mongolischen Stromerzeugungs- und Bauindustrie. Auch der die Messe besuchende Prämierminister Norowyn Altanchujag war sehr interessiert und ließ sich trotz des engen Zeitplans die Produkte vom technischen Geschäftsführer und Mitgesellschafter, Andreas Köchel, ausführlich erklären.