Engagement / Corporate Social Responsibility

Bei IWG Isolier Wendt wurden „Corporate Citizenship (CC)“  bzw.  „Corporate Social Responsibility (CSR)“ bereits gelebt, als diese Anglizismen noch nicht im deutschen Sprachgebrauch verankert waren. Wir verstehen uns als Berliner Unternehmen und sehen uns tief in unserer Region verankert. Aus diesem Grund fördern wir gezielt junge Menschen, deren Leistungswille zu unseren Werten und unserer Herangehensweise passt.

Ein Beispiel hierfür ist der Bundesligaschwimmer Kai Lehmann, der am Berliner Olympiastützpunkt (OSP) trainiert und für die SG Neukölln e.V. Berlin schwimmt. Wir unterstützen den jungen Athleten durch die Einrichtung eine Kommunikationsplattform in Form einer Fanpage und natürlich auch finanziell.

Hinzu kamen und kommen Engagements von IWG Isolier Wendt im Ruder- und Motorsport sowie im Eishockey.

Zur Werkzeugleiste springen